Section-Image

07.12.2020
Leinemann Partner ernennen Dr. Ralf Averhaus zum Equity Partner

Die führende Bau- und Vergaberechtskanzlei Leinemann Partner Rechtsanwälte hat auf ihrer Partnerversammlung am 03. Dezember 2020 Dr. Ralf Averhaus (Berlin) zum Equity Partner gewählt. Außerdem wurden Gabriela Böhm und Jonas Deppenkemper aus dem Frankfurter Büro zum 01. Januar 2021 zu Junior-Partnern ernannt. Die Kanzlei wuchs im Jahr 2020 auf 98 Berufsträger/innen und ist so stark wie nie aufgestellt. Auch im nächsten Jahr plant man sich an allen sechs Standorten personell weiter zu verstärken. Denn erneut konnte eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr in allen Geschäftsfeldern realisiert werden und die Anfrage für neue Mandate und von neuen Mandanten nimmt stetig zu

Seniorpartner Prof. Dr. Ralf Leinemann:

Trotz der coronabedingten Einschränkungen wächst die Kanzlei sehr dynamisch. Große Bau- und Infrastrukturprojekte und das Immobiliengeschäft unserer Mandanten laufen weiter. Durch unsere digitale Kompetenz bei der E-Vergabe sehen wir auch eine starke Zunahme der vergaberechtlichen Mandate, wo wir komplette Vergabeverfahren abwickeln. Dr. Ralf Averhaus hat seit Jahren großen Anteil an unserer erfolgreichen Entwicklung. Wir freuen uns, ihn nun auch als Gesellschafter in unsere Reihen aufzunehmen.

Jarl-Hendrik Kues, Managing Partner und am Frankfurter Standort tätig ergänzt: 

Unsere neuen Junior Partner Gabriela Böhm und Jonas Deppenkemper stehen für die erfolgreiche Expansion unseres Frankfurter Büros. Wir werden die Bau- und Vergaberechtspraxis am Standort weiter verstärken und uns auf dieses Geschäftsfeld fokussieren.


Dr. Ralf Averhaus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und seit 2001 bei Leinemann Partner Rechtsanwälte in Berlin. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Betreuung von Architekten und Ingenieuren, aber auch von Generalunternehmern im Hochbau wie in der Infrastruktur. In letzter Zeit erweiterte er das Mandatsspektrum an der Schnittstelle zum Immobilienrecht durch Mandate aus der Wohnungswirtschaft. Averhaus führt mit seinem mehrköpfigen Team zudem zahlreiche Prozesse vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Das Handelsblatt zeichnete ihn im Jahr 2020 als besonders empfohlenen Anwalt in Deutschland im Bereich „Immobilienwirtschaftsrecht“ aus.

Gabriela Böhm kam Mitte des Jahres 2016 in das Frankfurter Standort von Leinemann Partner Rechtsanwälte. Als Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht hat sie Ihre Schwerpunkte sowohl im Immobilienrecht wie auch im klassischen Baurecht, vom Grundstückskaufvertrag über den Bauvertrag, das gewerbliche Mietrecht bis hin zu (wohnungs-)eigentumsrechtlichen Fragestellungen. Gabriela Böhm führte mit dem Partner Jarl-Hendrik Kues erfolgreich den Millionen-Rechtsstreit um das HTW-Hochhaus in Saarbrücken, den das am Saarländische OLG zugunsten der Leinemann-Mandantin Saarland entschied.

Jonas Deppenkemper kam ebenfalls 2016 in das Frankfurter Büro von Leinemann Partner Rechtsanwälte. Er ist bereits Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und die Ernennung zum Fachanwalt für Vergaberecht ist bereits beantragt. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des Vergaberechts und des privaten Baurechts. Insbesondere führt er für große öffentliche Auftraggeber komplette Vergabeverfahren durch, ist verantwortlich für vergaberechtliche Newsletter und andere Publikationen. Zusammen mit Jarl-Hendrik Kues betreut er u.a. den Planungswettbewerb für den Neubau des Rebstockbads in Frankfurt am Main und die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit bei diversen Vergabeverfahren.

 


Dr. Ralf Averhaus
Gabriela Böhm
Jonas Deppenkemper


Rund 95 Anwälte arbeiten an den verschiedenen Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur- Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und Stadtentwicklungsprojekte. Bekannteste Projekte sind u.a. die Hamburger Elbphilharmonie, der Prozess um die die ÖPP-Autobahn A1, die U-Bahn Bauten in Berlin und Düsseldorf, der JadeWeserPort und der Neubau der Rheinbrücke der A 1 in bei Leverkusen.

 Pressekontakt

Dr. David Goertz
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de

Sie sind auf der Suche nach einem Experten für ein bau-, vergabe-, oder immobilienrechtlichen Thema? Sie suchen einen Autor für einen juristischen Gastbeitrag? Rufen Sie uns an.