Section-Image

16.04.2018
Neue Ausgabe vom LP-Magazin erschienen

Die zweite Ausgabe unseres Kanzleimagazin „LP-Magazin“ ist erschienen. Wir möchten damit Mandanten, Geschäftsfreunden, angehenden Juristinnen und Juristen und allen anderen, die sich für die Tätigkeit einer großen wirtschaftsberatenden Anwaltssozietät interessieren, Einblick in die Welt von Leinemann Partner Rechtsanwälte geben.

Erneut haben wir versucht eine möglichst breite Auswahl an Themen zu treffen. Ganz bewusst beschäftigen wir uns aber nicht ausschließlich mit unserem Unternehmen, sondern haben mit interessanten Gesprächspartnern  Interviews zu fachlich relevanten Themen geführt und wichtige News aus dem Bereich des Bauens, der Immobilienwirtschaft und der öffentlichen Auftragsvergabe mit aufgenommen.

Sie finden die aktuelle Ausgabe als PDF hier.

Sollten Sie eine Print-Ausgabe wünschen schreiben Sie uns. 

Lob und Kritik helfen uns, dieses Magazin für Sie noch besser zu gestalten. Schreiben Sie uns bitte unter LPMagazin@leinemann-partner.de.


Rund 90 Anwälte arbeiten an den verschiedenen Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur- Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und Stadtentwicklungsprojekte. Bekannteste Projekte sind u.a. die Hamburger Elbphilharmonie, der Prozess um die die ÖPP-Autobahn A1, die U-Bahn Bauten in Berlin und Düsseldorf, der JadeWeserPort und der Neubau der Rheinbrücke der A 1 in bei Leverkusen.

Pressekontakt

Dr. David Goertz
Manager PR/Marketing
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de