Section-Image

Neues zum Baurecht 03/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

vorliegend finden Sie die 3. Ausgabe 2018 unseres Informationsdienstes "Neues zum Baurecht". Wie gewohnt stellen wir Ihnen ausgewählte Urteile und ihre Auswirkungen in der Praxis vor. Sollten Sie hierzu weitergehende Fragen haben, können Sie uns gerne unter baurecht(at)leinemann-partner.de schreiben oder Ihren persönlichen Berater ansprechen. Viele weitere Urteile, Bücher, Seminare und Veranstaltungen zum Thema finden Sie auch auf unserer Website.

Wir möchten Sie an dieser Stelle noch auf zwei interessante Seminare aufmerksam machen:

Wir wünschen eine spannende Lektüre! 

Eine Druckversion der aktuellen Ausgabe finden Sie hier!

Themen

Geräusche im niederfrequentierten Bereich stellen keinen Mangel im Rechtssinne dar!

Dr. Amneh Abu Saris

Geräusche im niederfrequentierten Bereich stellen keinen Mangel im Rechtssinne dar!

Mehr erfahren
Zur Abgrenzung zwischen Kauf- und Werkvertrag nach Unionsrecht

Dr. Christine Maurer

Zur Abgrenzung zwischen Kauf- und Werkvertrag nach Unionsrecht

Mehr erfahren
Keine Mängelbeseitigung? Kein fiktiver Schadensersatz!

Dr. Andreas Bahner

Keine Mängelbeseitigung? Kein fiktiver Schadensersatz!

Mehr erfahren
Haftung des Auftragnehmers trotz ordnungsgemäßer Bedenkenanmeldung!

Gabriel Hubertus Schleicher, LL.M.

Haftung des Auftragnehmers trotz ordnungsgemäßer Bedenkenanmeldung!

Mehr erfahren
Vergabeverzögerung: kein Ersatz von Vorhaltekosten nach § 642 BGB

Prof. Dr. Ralf Leinemann

Vergabeverzögerung: kein Ersatz von Vorhaltekosten nach § 642 BGB

Mehr erfahren