Section-Image

23.03.2020
Notariate in Frankfurt und Berlin bleiben geöffnet

Eine Vielzahl notarieller Amtshandlungen hat eine systemkritische Bedeutung für die Funktionsfähigkeit zentraler Bereiche des Rechts- und Wirtschaftslebens. Ältere und schwerkranke Menschen sind – nicht nur in der aktuellen Krisensituation – auf die kurzfristige Vorbereitung und Beurkundung von Testamenten oder anderen Verfügungen von Todes wegen angewiesen oder möchten durch Vorsorgevollmachten die eigene Handlungsmacht möglichst lange und selbstbestimmt aufrechterhalten.

Gesellschaftsrechtliche Vorgänge, etwa Anteilsverkäufe oder Umstrukturierungen, können Arbeitsplätze sichern. Die Bestellung von Grundschulden und anderen Kreditsicherheiten haben in der Krise sicherlich eine ganz besondere Bedeutung.

Weitere Informationen zu der Thematik finden Sie hier

Allgemeine Informationen zum Notariat in Berlin und Frankfurt am Main:

www.leinemann-notariat.de


Gesine Dechow, Notarin in Berlin
Dr. Eva-D. Leinemann, LL.M., Notarin in Berlin
Simon Parviz, Notar in Frankfurt am Main

Pressekontakt

Dr. David Goertz
Manager PR/Marketing
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de