Section-Image

Was sagt die Fachpresse über Leinemann Partner Rechtsanwälte

Handelsblatt

Jedes Jahr veröffentlicht das „Handelsblatt“ zusammen mit dem US-Fachverlag Best Lawyers ein Ranking mit den besten Anwaltskanzleien. Leinemann Partner Rechtsanwälte wurden 2020 als die Kanzlei des Jahres im Baurecht ausgezeichnet, die von Wettbewerbern besonders empfohlen wird.

Dr. Thomas Hildebrandt wurde außerdem als einer der führenden Anwälte im Baurecht ausgezeichnet, der in seinem Fachgebiet über eine herausragende Reputation verfügt.

Dr. Eva-Dorothee Leinemann (Baurecht), Prof. Dr. Ralf Leinemann (Baurecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht), Prof. Dr. Marc Oliver Hilgers (Baurecht), Jochen Lüders (Baurecht), Oliver Schoofs (Baurecht), Bastian Haverland (Öffentliches Wirtschaftsrecht), Dr. Thomas Kirch (Öffentliches Wirtschaftsrecht), Jarl-Hendrik Kues (Öffentliches Wirtschaftsrecht), Stephan Kaminsky (Baurecht), Dr. Ralf Averhaus (Immobilienwirtschaftsrecht) und Thomas Maibaum (Immobilienwirtschaftsrecht) wurden sämtlich ebenfalls als besonders empfohlene Anwälte im Baurecht, Immobilienrecht und öffentlichen Wirtschaftsrecht ausgezeichnet, Eva Leinemann darüber hinaus im Bereich Public Private Partnership.

 

JUVE-HANDBUCH Wirtschaftskanzleien

Das in der Anwaltschaft weit verbreitete JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien zählt Leinemann Partner Rechtsanwälte seit Jahren zu den Top-Kanzleien im Bau- und Vergaberecht, so auch im aktuellen Band 2020/2021. Leinemann Partner Rechtsanwälte sind von der Redaktion des JUVE-Handbuchs zur Kanzlei des Jahres im Baurecht 2015, 2004 und 2008 gewählt worden. Keiner anderen Kanzlei ist es bisher gelungen, diese Auszeichnung drei Mal zu erhalten.

Im Baurecht hat Leinemann Partner Rechtsanwälte seine seit Jahren gefestigte Position unter den führenden Kanzleien bestätigt und sind dank ihrer breiten Aufstellung in zahlreichen prominenten Projekten vertreten, so das aktuelle JUVE Handbuch. Besonders hervorgehoben wird unter anderem die Expertise bei Infrastrukturprojekten im Baurecht und bei IT-Vergaben im Bereich Vergaberecht. Im Vergaberecht wird darüber hinaus das enge Zusammenspiel mit der Baurechtspraxis und die starke Stellung bei Bauvergaben hervorgehoben.

Als oft empfohlen werden Prof. Dr. Ralf LeinemannDr. Thomas Hildebrandt („fachlich gut u. pragmatisch“, Wettbewerber),Oliver Schoofs und Stephan Kaminsky im Baurecht aufgeführt. Im Vergaberecht sind es Dr. Eva-Dorothee Leinemann und Prof. Dr. Ralf Leinemann.

The Legal 500 Deutschland 

The Legal 500 Deutschland“ zählt Leinemann Partner Rechtsanwälte seit Jahren zu den Marktführern im Bau- und Vergaberecht. Legal 500 schreibt im Bereich Baurecht:

„Insbesondere im Infrastruktursektor gilt Leinemann & Partner als absolute Beratungsgröße, was sich in der Präsenz der Kanzlei in zahlreichen hochkarätigen Großprojekten insbesondere im Autobahn- und Eisenbahnbau sowie im Bereich Wasserstraßen widerspiegelt. Die elf Partner umfassende Einheit betreut ihre aus Bauunternehmen, Bauarbeitsgemeinschaften, Architekten und öffentlichen Auftraggebern sowie Industriekonzernen bestehende Mandantschaft umfänglich sowohl baubegleitend zu vertrags-, umwelt- und bauordnungsrechtlichen Sachverhalten als auch in Bauprozessen sowie Adjudikations- und Schlichtungsverfahren.“

Auch im Vergaberecht wird Leinemann Partner hervorgehoben:

„Das große vergaberechtliche Team von Leinemann & Partner um Ralf Leinemann sticht durch die Expertise im Bereich Bauvorhaben hervor. Weitere wichtige Segmente der Praxis liegen in der Verkehrsinfrastruktur, bei IT-Vergaben und der Beschaffung für Krankenhäuser. Dabei deckt das Team die gesamte Breite aller Vergabestellen in Deutschland ab, von Unternehmen und Körperschaften bis hin zu klassischen Auftraggebern, wie Bundesländern und deren Ministerien. Von Vorteil ist die Kooperation mit einem der führenden E-Vergabe-Anbietern; so kann die Kanzlei Mandanten die Komplettdurchführung von Vergabeverfahren, einschließlich Bereitstellung einer Plattform anbieten.“

Im Baurecht wird Prof. Dr. Marc Oliver Hilgers und Prof. Dr. Ralf Leinemann als „führender Name“ aufgeführt. Im Vergaberecht wird außerdem Prof. Dr. Ralf Leinemann als „führender Name“ genannt.

Besonders hervorzuheben sind darüber hinaus die sehr positiven Bewertungen von unseren Mandanten:

Sehr zuverlässiges und praxisnah beratendes Team. Beratung immer reaktionsschnell und auf den Punkt, dogmatisch dort wo nötig und den Pragmatismus immer im Blick. Als Rechtswesen fühlt man sich mit einem guten Partner wie Leinemann Partner gewappnet und wirklich entlastet. Man spürt und erfährt immer wieder die große Erfahrung, die das gesamte Team hat.

 

Große Erfahrung im Vergaberecht mit hilfreicher, praxisgerechter Beratung vor allem durch Frau Dr. Eva Leinemann, Herrn Armin Preussler und Herrn Thomas Maibaum. Die Qualität der Beratung und das technische Verständnis beeindrucken immer wieder.

 

Für das öffentliche Baurecht hat Leinemann Partner mit Herrn Christoph Conrad die ersehnte Kompetenz im öffentlichen Recht. Vor allem bei Fragen zum Bauplanungsrecht wird die jahrelange Erfahrung und fachliche Qualifikation des Kollegen sehr geschätzt.

Who’s Who Legal 

Das international renommierte Branchenhandbuch „Who’s Who Legal“ hat in seiner Deutschland-Ausgabe 2018 erneut Leinemann Partner Rechtsanwälte im Bereich Vergaberecht als TOP-Kanzlei gelistet und zeichnet gleich drei Partner aus:

Prof. Dr. Ralf Leinemann wird als führender Experte für Bau- und Infrastrukturprojekte ausgezeichnet.

Ralf Leinemann is a distinguished practitioner who is widely considered a leading expert in construction and infrastructure contracts. One source effuses, „He is one of the top lawyers in the market.

Dr. Thomas Kirch wird für seine besonderen Fähigkeiten, auch komplexe Vergabeverfahren effektiv zu lösen, hervorgehoben.

Thomas Kirch is highly regarded for his extensive expertise in public procurement procedures, with commentators praising his ‘natural ability to grasp the fundamental issues of complex procurement procedures and present effective solutions.’”

Bastian Haverland wiederum wird bescheinigt, ein Experte in allen Fragen des Vergabeverfahrens zu sein:

Bastian Haverland is hailed as „an expert in all matters relating to tendering procedures“. He is particularly well regarded for his outstanding skills in negotiation and his ability to „keep complex cases simple and on track.

Prof. Dr. Ralf Leinemann wird darüber hinaus – wie schon seit vielen Jahren – auch im Bereich “construction” zu den führenden Beratern gezählt.

Wirtschaftswoche

In der aktuellen Ausgabe der WirtschaftsWoche werden die führenden Anwälte und Kanzleien im Baurecht in Deutschland vorgestellt. Leinemann Partner Rechtsanwälte werden bei den führenden Kanzleien aufgeführt. Oliver Homann, Jarl-Hendrik Kues und Ralf Leinemann werden als „besonders empfohlene Anwälte“ genannt.

Für die Liste der Top-Kanzleien und Anwälte für Baurecht befragte das Handelsblatt/WiWo 830 Juristen aus 70 Kanzleien nach den renommiertesten Kollegen.

Chambers Europe 

Chambers ermittelt seit 25 Jahren die weltweit führenden Anwälte und Kanzleien. Die kontinuierliche und unabhängige Recherche basiert auf der Befragung von einigen Tausend Mandanten und Rechtsanwälten.

Erneut ist Leinemann Partner Rechtsanwälte von Chambers Europe in der aktuellen Auflage 2018 ausgezeichnet worden und zählt zu den Top-Kanzleien im Bereich „Projects-Construction“. Leinemann Partner Rechtsanwälte ist laut Chambers eine herausragende Sozietät im Baurecht mit Niederlassungen in ganz Deutschland, die für ihre hochwertige Beratung bei großen Bauprojekten bekannt ist.

Im Original schreibt Chambers über Leinemann Partner Rechtsanwälte:

„Exceptional construction team with offices nationwide renowned for large-scale infrastructure, energy power plant and other industry facilities projects. Advises German mid-cap companies as principals as well as contractors on construction contracts, tenders and disputes. Also assists clients with public procurement and real estate matters.“

Als „Notable practitioners “ werden Birgit Franz, Ralf Leinemann, Marc Oliver Hilgers und Thomas Hildebrandt hervorgehoben.

Ralf Leinemann wird außerdem im Bereich „public procurement“ hervorgehoven:

„Ralf Leinemann enjoys a strong reputation in the public procurement field, most notably in relation to construction projects. Sources report that Leinemann is a „prominent figure in construction mandates and a great lawyer.“ 

 

 

Legal 500