Anwaltsprofil

Bastian Haverland


Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Vergaberecht
Partner, Hamburg
Tel. 040 - 46 89 92 - 0
E-Mail schreiben [+]

VITA

Herr Haverland studierte Rechtswissenschaften in Göttingen und Hamburg. Nach einer mehrmonatigen Ausbildung beim Institut für Anwalts- und Notarrecht absolvierte er sein Referendariat in Lüneburg, Celle und Bielefeld.

Herr Haverland begann seinen beruflichen Werdegang bei einer mittelständischen Kanzlei, die auf privates Bau- und Vergaberecht spezialisiert war. Dort betreute er mehrere ÖPP-Projekte im norddeutschen Raum sowohl im Vergaberecht wie auch bei der Durchführung von Wirtschaftlichkeitsvergleichen. Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit liegen in der begleitenden Rechtsberatung von Bauvorhaben, der Beratung von Vergabeverfahren im Bau- (VOB) als auch Dienstleistungsbereich - Gesundheitswesen, IT-Vergabe, Transportdienstleistungen, Schülerbeförderung, soziale Dienstleistungen, Ingenieur- und Planungsleistungen (VOL und VgV) sowie Vertragsgestaltung, der Durchführung von Nachprüfungsverfahren vor Vergabekammern und -senaten bundesweit sowie in der Führung von Prozessen vor staatlichen Gerichten.

Daneben publiziert Herr Haverland regelmäßig in bau- und vergaberechtlichen Fachzeitschriften ("Immobilien und Baurecht - IBR" und "VergabeNavigator") und ist Mitarbeiter des von Leinemann Partner Rechtsanwälte herausgegebenen Informationsdienstes "Neues zum Baurecht" sowie Mitautor von "Die Vergabe öffentlicher Aufträge". Herr Haverland war Referent bei dem 2. Beschaffungskongress der Krankenhäuser 2010 zu dem Thema Konsequenzen für die Beschaffungspraxis aus der neuesten vergaberechtlichen Rechtsprechung. Er begleitet Auftraggeber und Auftragnehmer auch bei der Vergabe von Dienst- und Lieferleistungen im Gesundheitswesen als auch bei IT-Vergaben.

Herr Haverland ist Referent bei bau- und vergaberechtlichen Seminaren verschiedener Einrichtungen, wie Bauakademie Nord, Kommunales Bildungswerk e.V., Behördenspiegel, der Akademie für Recht und Steuern (ARS) in Österreich. Im Fachbereich Rechtswissenschaften der Phillips-Universität Marburg hielt Herr Haverland im Wintersemester 2009/2010 für die Zusatzqualifikation Privates Baurecht Vorlesungen über Bauverzögerungen und Leistungshindernisse. Er ist ferner Referent bei Inhouse-Schulungen und Vergaberechtstagen wie Österreichischer Vergaberechtstag 2015 und 2016 und beim Deutschen Vergaberechtstag 2015.

Seit August 2006 verstärkt Herr Haverland das Büro in Hamburg. Er ist Mitglied bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer, im Deutschen Anwaltsverein und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Partner der Sozietät. Seit Juli 2016 führt Herr Haverland zusätzlich den Titel Fachanwalt für Vergaberecht.

 

V-Card

V-Card Downloaden [+]

Veröffentlichungen

2006 | Publikation
Rechtshandbuch Korruptionsbekämpfung; 1. Auflage, 2006
[+]

Alle Veröffentlichungen von Bastian Haverland
[+]

Auszeichnungen

Anwaltssuche