Section-Image

12.12.2020
Neue Ausgabe des LP-Magazins

Die Ausgabe 02/2020 unseres Kanzleimagazins ist erschienen. 

Nachdem die Vorstellung unserer Standorte als Schwerpunktthemen der vergangenen Hefte abgeschlossen ist, bildet die Eröffnung des Flughafen Berlin Brandenburg den Schwerpunkt des aktuellen Heftes.

Daneben präsentieren wir Ihnen eine spannende Mischung aus aktuellen Mandaten und Analysen. Die Bandbreite reicht von der Umwandlung eines Unternehmens von der AG zur SE über ein Hochbauprojekt in Frankfurt, die Begleitung eines Infrastrukturprojektes in Wilhelmshaven bis hin zu Einblicken in Zivilverfahren vor dem Kammergericht, Vergabeverfahren und einem immobilienrechtlichen Mandat. Natürlich darf auch ein Blick auf die neue Autobahn GmbH des Bundes nicht fehlen, die zum Jahresbeginn ihre operative Tätigkeit aufnimmt. Abgerundet wird das Heft mit einem Gastbeitrag von Christian Schlicht, Richter am LG Köln, der als Erster virtuelle Gerichtsverfahren an seinem Gericht durchgeführt hat

Sie finden das PDF hier.


Rund 95 Anwälte arbeiten an den verschiedenen Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur- Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und Stadtentwicklungsprojekte. Bekannteste Projekte sind u.a. die Hamburger Elbphilharmonie, der Prozess um die die ÖPP-Autobahn A1, die U-Bahn Bauten in Berlin und Düsseldorf, der JadeWeserPort und der Neubau der Rheinbrücke der A 1 in bei Leverkusen.

 Pressekontakt

Dr. David Goertz
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de

Sie sind auf der Suche nach einem Experten für ein bau-, vergabe-, oder immobilienrechtlichen Thema? Sie suchen einen Autor für einen juristischen Gastbeitrag? Rufen Sie uns an.