Section-Image

20.09.2019
WirtschaftsWoche und Focus empfehlen Leinemann Partner

Die WirtschaftsWoche hat im Rechtsgebiet „Vergaberecht“ Leinemann Partner Rechtsanwälte als „TOP Kanzlei 2019“ ausgezeichnet. Ralf Leinemann wurde als „TOP Anwalt 2019“ empfohlen.

Das Handelsblatt Research Institute befragte dazu mehr als 506 Juristen in 72 Sozietäten, die ausgewählten Anwälte wurden gebeten, daraus die renommiertesten Kollegen zu benennen. Die entstandene Liste wurde von einer Expertenjury bewertet. Das Ergebnis ist eine Liste mit 49 führenden Kanzleien und 69 besonders empfohlenen Anwälten für Vergaberecht.

Thomas Hildebrandt wurde außerdem im „FOCUS Spezial - Ihr Recht 2019“ im Bereich Bau- und Architektenrecht in der Region Norden als Anwalt empfohlen.

 


Dr. Thomas Hildebrandt
Prof. Dr. Ralf Leinemann


Rund 90 Anwälte arbeiten an den verschiedenen Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur- Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und Stadtentwicklungsprojekte. Bekannteste Projekte sind u.a. die Hamburger Elbphilharmonie, der Prozess um die die ÖPP-Autobahn A1, die U-Bahn Bauten in Berlin und Düsseldorf, der JadeWeserPort und der Neubau der Rheinbrücke der A 1 in bei Leverkusen.

 Pressekontakt

Dr. David Goertz
Manager PR/Marketing
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de