Der gewerbliche Mietvertrag in Zeiten von Corona

Der gewerbliche Mietvertrag in Zeiten von Corona

Donnerstag 05.11.2020 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr online

Die „COVID-19 Pandemie“ betrifft auch die Immobilienwirtschaft. Der Gesetzgeber hat mit dem „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ vom 27.03.2020 auch für die Immobilienwirtschaft einen rechtlichen Rahmen geschaffen, der die Folgen dieser Pandemie abmildern soll. In diesem Seminar werden praxisnah die Folgen dieses Gesetzes auf die Immobilienbranche dargestellt. Gemeinsam mit den Seminarteilnehmern sollen Erfahrungen ausgetauscht werden, ob dieses Gesetz die Folgen der Pandemie tatsächlich abgemildert oder nur in die Zukunft verschoben hat.

Themenschwerpunkte

  • Kündigungsbeschränkungen – welche Beschränkungen bestehen unter welchen Voraussetzungen für welchen Zeitraum?
  • Aussetzung der Mietzahlungen?
  • Inanspruchnahme von Mietsicherheiten?
  • Wegfall der Geschäftsgrundlage?
  • COVID-19 zur Begründung von Mietminderungen?“

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser (Chrome, Internet Explorer, Firefox etc.). Den Link zur Zoom Client Software senden wir Ihnen vor der Veranstaltung zu, dort können sie das Programm kostenlos downloaden. Alternativ besteht die Möglichkeit, über einen Browser am Seminar teilzunehmen: in diesem Fall sollte der Browser Google Chrome genutzt werden. Ein Verbindungstest vor Beginn des Online-Seminars ist zu empfehlen: www.zoom.us/test

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie erhalten die Zugangsdaten wenige Tage vor der Veranstaltung per Mail. 

Anmeldung

Hiermit melde ich folgende Person(en) zur Veranstaltung "Der gewerbliche Mietvertrag in Zeiten von Corona" am 05.11.2020 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr online an:
kostenlos

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Veranstaltungen suchen: