Section-Image

Der Schriftverkehr auf der Baustelle: Anzeigen, Rügen usw. – Handhabung & Muster

Dienstag 15.06.2021 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr online Outlook

Gegenstand des Seminars:

Bauvorhaben sind bereits für sich genommen häufig genug eine Mammutaufgabe. Dabei enthält die VOB/B gleich eine ganze Reihe von Anzeigeerfordernissen, welche von Auftraggebern und Auftragnehmern gleichermaßen zu beachten sind. Denn sie sind einerseits Kommunikationsmitteln zwischen den am Bau Beteiligten und können andererseits im Streitfall das entscheidende Zünglein an der Waage sein. Neben die reine Bauaufgabe tritt also zwangsläufig ein erheblicher Schriftverkehr. Doch: Was muss welche Anzeige enthalten? An wen ist sie zu richten? Geht das per E-Mail? Was passiert, wenn nichts passiert? Diese und weitere Fragen soll das Seminar anhand von Beispielen und Mustern hinsichtlich den gängigsten Anzeigen beantworten.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an Bauleiter, Projektleiter, Vertragsmanager … Kurz: An alle mit dem Bauwesen alltäglich Befassten.

Themenschwerpunkte:

  • Eine Frage der „Form“ – Brief, Fax, Mail, Protokoll usw.
  • Die Mehrkostenanzeige.
  • Die Bedenkenanzeige.
  • Die Behinderungsanzeige.
  • Die Mangelanzeige.

Anmeldung

Hiermit melde ich folgende Person(en) zur Veranstaltung "Der Schriftverkehr auf der Baustelle: Anzeigen, Rügen usw. – Handhabung & Muster" am 15.06.2021 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr online an:

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Veranstaltungen suchen:

Kontakt

Dr. David Goertz
david.goertz@leinemann-partner.de