Section-Image

Nachträge und Bauzeit aus mangelhafter Ausschreibung

Mittwoch 24.05.2023 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Mannheim hybrid Outlook

Themen

  1. Ausschreibungen öffentlicher Auftraggeber:
    • Prüfung der Verdingungsunterlagen, typische Fehler bei der LV-Erstellung, Ordnungsgemäße Leistungsbeschreibung, Vollständigkeit, Kalkulierbarkeit; Wagnisse – die neueste Rechtsprechung und ihre Auswirkungen
  2. Lücken und Fehler in der Leistungsbeschreibung:
    • Hinweispflichten und Auslegungsmöglichkeiten
  3. Auslegung des Leistungsverzeichnisses:
  4. Besondere Themen:
    • Bistro-Entscheidung des BGH, Spekulationspreise; sittenwidriger Einheitspreis, Kalkulationstricks, Schadstoffrisiko, Baugrundrisiko
  5. Nachtrag, Schadensersatz oder Entschädigungsanspruch:
    • Wie erzeugt man Mehrforderungen aus Bauzeiteinflüssen und wie wehrt man sie ab?
  6. Geänderte und zusätzliche Leistungen:
    • § 2 Abs. 5, 6 VOB/B, Mehraufwand wegen lückenhafter Ausschreibung, Störung der Geschäftsgrundlage, Aufstellung und Abwehr von Nachträgen sowie Leistungsverweigerungsrecht bei Nichtbeauftragung von Nachträgen, Regelungen zum neuen Anordnungsrecht und Vergütung bei Anordnungen gem. § 650b, c, d BGB

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungen suchen:

Kontakt

Nadin Tornow

Nadin Tornow
Managerin PR/Marketing