Section-Image

15.06.2020
Neue Ausgabe des LP-Magazins

Die neue Ausgabe unseres Kanzleimagazins ist erschienen. Diesmal porträtieren wir den Standort Berlin.

Die in dieser Ausgabe des LP-Magazins vorgestellten Projekte veranschaulichen die breite Spannweite unserer Kompetenz im Bau-, Vergabe- und Immobilienrecht. Ein besonderes Highlight unserer Aktivitäten ist die Elektromobilität: Nicht nur, dass wir bei der Beschaffung von E-Ladesäulen und E-Bussen vergaberechtlich beraten, wir sind auch von Volkswagen beauftragt, den Bau der neuen Batteriefabrik in Salzgitter anwaltlich zu begleiten. Zuwachs haben wir auch in unserem Notariat zu verzeichnen: Ende 2019 ist in Frankfurt am Main Simon Parviz zum Notar ernannt worden. Lernen Sie ihn in unserem Interview kennen und erfahren Sie, warum er auch in stürmischen Zeiten immer an seinem Platz ist.

Ihr Feedback hilft uns, dieses Magazin für Sie noch besser zu gestalten. Schreiben Sie uns unter LPMagazin@leinemann-partner.de.

Sie finden das PDF der aktuellen Ausgabe hier

 

 

 

 


Rund 95 Anwälte arbeiten an den verschiedenen Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur- Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und Stadtentwicklungsprojekte. Bekannteste Projekte sind u.a. die Hamburger Elbphilharmonie, der Prozess um die die ÖPP-Autobahn A1, die U-Bahn Bauten in Berlin und Düsseldorf, der JadeWeserPort und der Neubau der Rheinbrücke der A 1 in bei Leverkusen.

 Pressekontakt

Dr. David Goertz
Manager PR/Marketing
Tel. 030 – 20 64 19 -0
david.goertz@leinemann-partner.de