Section-Image

Sonderausgabe: Neues zum Immobilienrecht

Liebe Leserinnen und Leser,

vorliegend finden Sie die aus aktuellem Anlass eine Sonderausgabe unseres Newsletters "Neues zum Immobilienrecht".

Anlass ist das "Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“. Der Bundesrat hat heute seine Zustimmung gegeben. Es sieht vor, dass die Nichtzahlung der Miete(n) als Folge der COVID-19-Pandemie kein außerordentliches Kündigungsrecht des Vermieters begründet. Ulrich Neumann und Moritz Breuer vom Kölner Standort von Leinemann Partner Rechtsanwälte stellen dar, welche Regelungen dieses Gesetz zu Wohn- und Gewerbemietverträgen trifft.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, können Sie uns gern unter immobilienrecht(at)leinemann-partner.de schreiben oder Ihren persönlichen Berater ansprechen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre!

Eine Druckversion der aktuellen Ausgabe finden Sie hier!

Themen

Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht

Ulrich Neumann

Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht

Mehr erfahren