Section-Image

Der Industrieanlagen-Konsortialvertrag - Kooperation zur gemeinsamen Herstellung von Industrieanlage

2006
Buch

Jacob, Andreas/Brauns, Christian;

Industrieanlagen, Kraftwerke wie auch größere Bauvorhaben werden aufgrund ihrer technischen Komplexität und des teilweise enormen Auftragsumfangs nur selten von einem Unternehmen allein realisiert. Es ist üblich, dass sich mehrere Unternehmen zusammenschließen, um derartige Projekte gemeinsam zu verwirklichen. Eine mögliche Form der projektbezogenen Zusammenarbeit ist das Konsortium. Dieses Buch erläutert die im Konsortium maßgeblichen rechtlichen Rahmenbedingungen und ist damit ein zuverlässiger Ratgeber. (Quelle: Wolters Kluwer, Shop)

Andreas S. Jacob, LL.M.

Aktuelles

16.09.2020

HOAI-Reform: Endlich Rechtssicherheit für Architekten und Ingenieure

[+]
13.08.2020

Bundesregierung plant erleichterte Vergabe für öffentliche Aufträge

[+]
26.06.2020

Handelsblatt: Leinemann Partner Rechtsanwälte „Kanzlei des Jahres“ im Baurecht

[+]