Section-Image

04.10.2023 Oktober-Ausgabe der Vergabe News erschienen

Vergeben, aufheben oder zurückversetzen?

Wenn Ausschreibungen veröffentlicht sind, sind Änderungen mit Risiken verbunden, da Bieter dagegen vorgehen könnten. Welche Möglichkeiten öffentliche Auftraggeber haben, um dieses Dilemma zu lösen, stellen Marco Michael Hohensee, LL.M. und Yaroslav Shevchuk im aktuellen Schwerpunkt der Oktober-Ausgabe der Vergabe News des Reguvis Verlag dar.

Außerdem werden drei Beschlüsse, die die zunehmende Bedeutsamkeit von IT/Software im Vergaberecht unterstreichen, besprochen:

- Oberlandesgericht Düsseldorf zu einem Nachprüfungsantrag im Zusammenhang mit der Wartung von individuell angepasster Open-Source-Software
- Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht zu Auftragsbezug und transparentem Wertungsschema bei Konzepten als Beilage zu Angeboten
- Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen zu unzweckmäßigen Vorgaben des Auftraggebers in den Vergabeunterlagen, die keine Abweichung und keine Änderung der Vergabeunterlagen rechtfertigen

Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder einen Newsflash. Diesmal zusammengestellt von Annett Hartwecker und Moritz Schmidt.

Wir wünschen viel Freude bei der Lektüre!

Vergabe News | Reguvis Verlag


Annett Hartwecker
Marco Michael Hohensee, LL.M.
Moritz Schmidt
Yaroslav Shevchuk


Leinemann Partner gehört zu den führenden Kanzleien für Baurecht, Immobilienrecht und Vergaberecht in Deutschland. Über 100 hoch spezialisierte RechtsanwältInnen sind an den Standorten von Leinemann Partner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München tätig. Die Sozietät hat einen weithin sichtbaren Schwerpunkt bei Infrastruktur-Großprojekten, wie dem Neu- und Ausbau zahlreicher Autobahnen, Bahnstrecken und Wasserstraßen ebenso wie Industrie-, Kraftwerks- und Anlagenbau, Flughäfen, Shopping-Center und von Stadtentwicklungsprojekten. Bekannteste Mandate sind u. a. die Bauten der LNG-Terminals in Stade und Wilhelmshaven, die Batteriefabrik von Volkswagen in Salzgitter, die U-Bahn-Bauten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München, der Tunnel unter dem Fehmarnbelt, die Hamburger Elbphilharmonie, der Neubau der Rheinbrücke der A1 bei Leverkusen und die Anbindung der Offshore-Stromerzeugung auf See über neue Hochspannungstrassen.

Kontakt

Caroline Scheller
Managerin Marketing, PR & Business Development
Tel. 030 – 20 64 19 -0
MAIL presse@leinemann-partner.de

Sie sind auf der Suche nach einem Experten oder einer Expertin für ein bau-, vergabe-, oder immobilienrechtliches Thema? Sie suchen einen Autor oder eine Autorin für einen juristischen Gastbeitrag? Kontaktieren Sie uns gerne!

Newsarchiv