Section-Image

Neues zum Baurecht 04/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

vorliegend finden Sie die 4. Ausgabe 2018 unseres Informationsdienstes "Neues zum Baurecht". Wie gewohnt stellen wir Ihnen ausgewählte Urteile und ihre Auswirkungen in der Praxis vor. Sollten Sie hierzu weitergehende Fragen haben, können Sie uns gerne unter baurecht(at)leinemann-partner.de schreiben oder Ihren persönlichen Berater ansprechen. Viele weitere Urteile, Bücher, Seminare und Veranstaltungen zum Thema finden Sie auch auf unserer Website.

Wir möchten Sie an dieser Stelle noch auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen:

Wir wünschen eine spannende Lektüre! 

 

Eine Druckversion der aktuellen Ausgabe finden Sie hier!

Themen

Bauleitender Architekt muss beauftrage Zusatzleistung bezahlen!

Dr. Amneh Abu Saris

Bauleitender Architekt muss beauftrage Zusatzleistung bezahlen!

Mehr erfahren
Das Ende des Grundsatzes "guter Preis bleibt guter Preis und schlechter Preis bleibt schlechter Preis"?!

Dr. Birgit Franz

Das Ende des Grundsatzes "guter Preis bleibt guter Preis und schlechter Preis bleibt schlechter Preis"?!

Mehr erfahren
OLG Hamm hält an Korbion‘scher Preisformel fest!

Deborah Koch

OLG Hamm hält an Korbion‘scher Preisformel fest!

Mehr erfahren
Der Auftragnehmer muss die Abnahmefähigkeit der Leistung nicht gesondert nachweisen.

Dr. Eva-D. Leinemann, LL.M., Notarin

Der Auftragnehmer muss die Abnahmefähigkeit der Leistung nicht gesondert nachweisen.

Mehr erfahren
Sorgfaltspflichten des Tiefbauunternehmens

Jasmin Petersen

Sorgfaltspflichten des Tiefbauunternehmens

Mehr erfahren
Der Sachverständige muss im Berufungsverfahren erneut angehört werden wenn das Berufungsgericht dessen Gutachten anders als die Vorinstanz würdigen will

Dr. Dirk-Fabian Lange

Der Sachverständige muss im Berufungsverfahren erneut angehört werden wenn das Berufungsgericht dessen Gutachten anders als die Vorinstanz würdigen will

Mehr erfahren
Verlängerung der Mängelgewährleistungsfrist durch einseitige Ergänzung des Auftraggebers im Abnahmeprotokoll

Hauke Meyhöfer

Verlängerung der Mängelgewährleistungsfrist durch einseitige Ergänzung des Auftraggebers im Abnahmeprotokoll

Mehr erfahren
Die eigenmächtige Abweichung von der vertraglich vereinbarten Soll-Beschaffenheit führt stets zum Vorliegen eines Mangels

P. Anush Rienau

Die eigenmächtige Abweichung von der vertraglich vereinbarten Soll-Beschaffenheit führt stets zum Vorliegen eines Mangels

Mehr erfahren
Rückzahlungsansprüche des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer verjähren auch ohne Abnahme und Schlussrechnungslegung!

Danilo Rosendahl

Rückzahlungsansprüche des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer verjähren auch ohne Abnahme und Schlussrechnungslegung!

Mehr erfahren
DIN-Normen sind nicht immer anerkannte Regeln der Technik!

Niklas Kröger

DIN-Normen sind nicht immer anerkannte Regeln der Technik!

Mehr erfahren