Section-Image

Bauvergabe

Wegen der oft hohen Auftragsvolumina, befristeter Mittel und erheblicher Angebotskosten kann ein Großprojekt heute ohne vergaberechtliche Begleitung kaum noch realisiert werden. Jede bauliche Maßnahme, die die EU-Schwellenwerte überschreitet, führt zu einer europaweiten Ausschreibung. Angesichts des harten Wettbewerbs in der Baubranche mündet manches Vergabeverfahren in der Nachprüfung vor der Vergabekammer oder dem Oberlandesgericht. Auftraggeber laufen Gefahr, die Ausschreibung wiederholen zu müssen. Bieter hingegen bringen sich oftmals durch fehlerhafte Angebotsunterlagen und falsche Bieterstrategien um ihre Auftragschancen. LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE sichern mit ihrer Expertise den wirtschaftlichen Erfolg ihrer Mandanten.

zum Thema Vergabe von Lieferungen und Leistungen